kunstfenster-rheydt e.V.

Kunstfenster Rheydt e.V. - Martin Hülbrock - Karlsbaderstr. 46 - 41236 Mönchengladbach - Tel.:02166 - 216 930
www.kunstfenster-rheydt.de

ursula schachschneider // januar 2013 // künstlerin

klicken sie auf ein Bild um die Galerieansicht der Bilder zu sehen. 

 

Ursula Schachschneider wurde 1957 in Grevenbroich geboren, wo sie auch heute noch lebt und kunstschaffend ist. Sie ist gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte und arbeitete vornehmlich in Rechts- und Patentabteilungen, bei verschiedenen Banken und in- und ausländischen Unternehmen. Neben ihrer familiären Einbindung und Fürsorge für ihre beiden Kinder arbeitet sie als bildende Künstlerin. Als Dozentin für Malkurse beim Bildungswerk der Generationen in Grevenbroich erteilt sie seit über 12 Jahren Malunterricht und richtet bei verschiedenen Institutionen Kunst-Workshops für Kinder aus. Mittlerweile kann sie nicht nur auf zahlreiche Projekte, Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen im Rhein-Kreis Neuss sowie mehreren Städten am Niederrhein und Ausstellungen in Frankreich zurückblicken, sie illustrierte auch den historischen Niederrhein-Roman ‚Jan Voss’ (SeitenWind Verlag) und verschiedene Taschenbücher heimischer Autoren in der Edition Heikamp, Crago-Verlag. Mit der Malerei hat sie sich zunächst autodidaktisch beschäftigt, besuchte von 1994-2001 und danach sporadisch verschiedene Seminare bei der VHS und anderen Dozenten und absolvierte von 2007-09 ein Kunststudium an der Freien Kunstschule Köln, welches sie mit Diplom abschloss. Ihre Diplom-Arbeit wurde mit 'sehr gut' bewertet.  Zu ihren Bildern sagt sie: Es werden Landschaften, Stadtbilder, Stilleben und Collagen gezeigt. Farbkombinationen stehen im Vordergrund und besondere Effekte werden unter Verknüpfung von Aquarell- und Acrylfarben mit Kohle, Kreide, Wachs und Tusche erzielt. Die auf den Collagen dargestellten Kompositionen sind zum Teil stark abstrahiert und lassen dem Betrachter Raum für eigene Interpretationen. Die eingearbeiteten Strukturen aus Naturmaterialien wie Holz, Steine, Sand und Muscheln verstärken die Tiefenwirkung.'heute malt sie mit Acrylfarben und sprengt dabei auch gern die Grenzen der planen Leinwand. Denn immer wieder integriert sie räumliche Strukturen in ihre Gemälde. Da werden Calla-Blüten aus Papier nachgeformt, menschliche Gestalten mit Spachtelmasse plastisch herausgearbeitet. Andere ihrer Arbeiten verstehen sich gleich ganz als Collagen. Eine davon ist 'Harvest Circle' mit einem echten Erntekranz, dazu einem Schneckenhaus und einer Versteinerung. Ergänzend hat sie noch Früchte, Wurzeln und ein keimendes Samengut auf die Leinwand gemalt: 'Ich füge eben gern Souvenirs von Reisen und Spaziergängen in meine Bilder ein' verrät sie, und 'hier habe ich Gemaltes und Gefundenes zu einem Symbol von Werden und Vergehen zusammengefasst'. 

Westdeutsche Zeitung


Neben ihrer Arbeit als bildende Künstlerin und Buchillustratorin schreibt sie Kurzgeschichten, Gedichte und Aphorismen (welche sie oft als Begleittexte mit gemalten Aquarellen kombiniert). Bei folgenden Anthologien hat sie mitgewirkt: Weihnachtslesebuch 3, RMP-Verlag, ISBN 3-925929-04-5, Weihnachtslesebuch 4, RMP-Verlag, ISBN 3-92529-18-5, Reigen der Inspirationen, Edition Wendepunkt, ISBN 978-3-935841-50-4. Im Kultur-Herold erschien ihre Kurzgeschichte ‚Karibik Ade’, Ausgabe 56, ISSN 1865-4533. Im November 2010 erschien bei Edition Wendepunkt, ISBN 978-3-938728-06-2, ihr Gedichtband ‚Winterimpressionen’ worin sie eigene Gedichte, Aphorismen und Limericks mit eigenen Zeichnungen und Aquarellen kombiniert und zu einem Bildband zusammenfasst, der dem Winter gewidmet ist. 2011 erschien ihr Buch 'Die afrikanische Skulptur', Erzählungen, Verlag Schönrock & Heikamp ISBN: 978-8442-1646-2 (auch als e-book erhältlich)  


U. Schachschneider, Am Reiherbusch 43, 41516 Grevenbroich, T.: 02182/10457   

www.u-schachschneider.de 

u.schachschneider@gmail.com  


Ausbildung / Studium

1994-2001 VHS-Seminare bei R.Linnemeyer weitere Worshops/versch. Dozenten
2007-09 Kunststudium Fr.Kunstschule Köln Abschluß mit Diplom (Dipl.Arb. – sehr gut)

Einzelausstellungen (die wichtigsten)

98/99 u. 2007 St.Josef Krankenhaus, Neuss
2000+2009 Musikschule Stadt Neuss
2001 Sparkasse Neuss-Grimlinghausen
2003+’05 Haus Katz und Rathaus Jüchen
2004 Sparkasse Wevelinghoven
2006 Rathaus Rommerskirchen
2008 Rathaus Grevenbroich

Gemeinschaftsausstelungen (die wichtigsten)

2004 Galerie-Werkstatt Kloster Knechtsteden
2004 Haus Hartmann, Schloss Grevenbroich
2010 Museum Villa Erckens, Grevenbroich
2004-12 Versandhalle Grevenbroich
2010 Kalk-Kunstmesse, Köln-Kalk
2011 ‚My town is my castle’, anl.700 Jahre Grevenboich,  Museum + Rathaus Grevenbroich

Auslandsausstellungen

2007 Mouilleron le Captif
2009 Chateau Réaux, Chouzé sur Loire

Dauerausstellungen

COC Cologne, Köln
Ophoven Immob., Grevenbroich
Praxis Dr. Schachschneider, Duisburg

Mitgliedschaften

KuKuK Kunst und Kulturkreis Rommerskirchen (st. 2002)
Mitglied der ‚Künstlergruppe Villa Erckens’
Mitglied im Förder V.Villa Erckens (2.Vors.)

Eigenes Buch, Erzählungen

‚Die afrikanische Skulptur’, Verlag Schönrock&Heikamp ISBN: 978-3-8442-1646-2 (auch als e-book erhältlich)

Malkurse / Workshops

Seit Jan.’2000 Dozentin für Malkurse beim Bildungswerk der Generation, Grevenbroich
Nov.’02 Worksh.f.Erw.+Kinder
Galerie Bild+Rahmen
Sporadisch:
Workshops Aquarellmalen, KuKuK
Workshops für Kinder, Museum Villa Erckens, Grevenbroich

Öffentliche Ankäufe

2006 Gemeinde Rommerskirchen, 6 Aquarelle mit Rommerskirchen-Motiven
2007 medicoreha, ‚Jeckes Huhn’
2009 Chateau Réaux, Frankreich‘ Zwei Beinpaare’ Ölbild

Buchillustrationen ‚Jan Voss’ histor. Roman, SeitenWind Verlag

‚Buch der Kurzen Geschichten, Crago Verlag
Taschenhefte heimischer Autoren, Edition Heikamp
Versch. Illustr., Der Kultur-Herold
Mitwirkung ‚Das wunderbare Hexenbuch’   
‚Das wunderbare Drachenbuch’, Crago-Verlag

Eigene Bildbände

‚Sonnenlicht und Schattenspiel, Crago Verlag  ISBN-3-937440-23-2
‚Winterimpressionen’,  kombiniert mit eigenen Lyrics, Edition Wendepunkt, ISBN 978-3-938728-06-2

Anthologien (meine Mitwirkung)

Weihnachtslesebuch 3, ISBN 3-925929-04-5
Weihnachtslesebuch 4, ISBN 3-925929-18-5 RMP-Verlag
Reigen der Inspirationen, ISBN 978-3-935841-50-4
LiebesGedichte, ISBN978-3-935841-06-X
Edition Wendepunkt
Kurzgesch. ‚Karibik Adè, der Kultur-Herold, Ausg. 56, ISSN1865-4533

 

 

tl_files/kunstfenster-bildmaterial/fenster/A98/DSCF4476.jpg

Zurück